Prüfung

ROOTED SINGING® Abschluss Prüfung

Das Ausfüllen der Prüfung ist nur in der vorgegebenen Zeit von 2 Stunden möglich. Danach ist das Absenden nicht mehr möglich. Bitte behalte daher die Zeit stets im Griff.

1.1 Natürliche Ressource BODY

1. Was ist ein grundlegendes Prinzip des ROOTED SINGING®
2. Welcher Ansatz wird im ROOTED SINGING® für die Stimmentwicklung verwendet?
3. Was ist für die Atmung im ROOTED SINGING® entscheidend?
4. Was ist der Zweck von Meditations- und Achtsamkeitsübungen im Gesangsunterricht?
5. Was bezeichnet der Begriff “Passaggio” im Gesangsunterricht
6. Wie werden im ROOTED SINGING® Blockaden beim Gesang behandelt ?
7. Was symbolisiert das Konzept der „Wurzeln“ im Kontext des ROOTED SINGING® ?
8. Wie behandelt ROOTED SINGING® den Umgang mit Scheitern ?
9. Was beschreibt die Intonation in der Musik ?
10. Was ist der Zweck der Solmisation im Gesangsunterricht ?
11. Welches Intervall wird durch den Anfang der Melodie “Alle meine Entchen” dargestellt ?
12. Was ermöglicht die Technik der “Mixed Voice” im Gesang ?
13. Wofür steht das Symbol “p” in der musikalischen Notation ?
14. Was kennzeichnet eine “scharfe Mitte” im Gesang ?
15. Wofür wird die Technik des “Vocal Fry” im Gesang eingesetzt ?
16. Wie kann das Tempo eines Liedes während des Übens effektiv verringert werden, ohne die Tonhöhe zu verändern ?
17. Warum ist es wichtig, den Unterkiefer beim Singen entspannt zu halten ?
18. Was ermöglichen Übungen mit kurzen Nebennoten und Glissandi im Gesangsunterricht ?
23. Was ist KEINE empfohlene Methode zur Verbesserung der Stärke und Stabilität der Stimme?
24. Welches Symbol bedeutet „Klangrichtung schwebend, entfaltend“?
25. Welches Audio entspricht einem maj7-Akkord?
A)
B)
C)
D)
26. Welche Skala hörst du im folgenden Audio?
27. Welche Skala hörst du im folgenden Audio?
28. Welches Intervall hörst du im folgenden Audio?
29. Welchen Akkord hörst du im folgenden Audio?